Duisburg / Niederrhein

TOP LOGISTIKIMMOBILIEN UND LAGERFLÄCHEN IN DER REGION DUisburg/Niederrhein

Die Top-Logistikregion Duisburg/Niederrhein umschließt die Städte Düsseldorf und Mönchengladbach sowie das Gebiet von Duisburg bis Emmerich an der niederländischen Grenze und fungiert als europäisches Gateway. An diesem Standort bieten wir Ihnen moderne und funktionale Logistikimmobilien zur Miete und zum Kauf. Hier finden Sie eine Auswahl verfügbarer Lagerflächen in Düsseldorf, Mönchengladbach und weiteren Städten in der Region. 

   

Standortinformationen - Grundlage für Ihre Ansiedlungs- und Investitions-Entscheidungen

Wir wissen, wie viele Informationen und Daten nötig sind, um Ansiedlungs- und Investitionsentscheidungen treffen zu können. Daher haben wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Informationen zu Düsseldorf und Umgebung zusammengestellt.

  

Top-Logistikregion Duisburg/ Niederrhein
Top-Logistikregion Duisburg/ Niederrhein

Die Region umschließt Düsseldorf und Mönchengladbach sowie das Gebiet von Duisburg bis Emmerich an der niederländischen Grenze. Die meisten logistischen Ansiedlungen finden sich entlang des Rheins in den zahlreichen Häfen und multimodalen Gewerbegebieten. Der Duisburger Hafen ist dabei als größter europäischer Binnenhafen das Herzstück der Region. Logistische Ansiedlungen nutzten insbesondere die Gatewayfunktion im Hinterland.

    


Flächenverfügbarkeit
Im Vergleich zum restlichen Ruhrgebiet gibt es nur wenige Flächen. Teilweise werden neue Flächen durch die Revitalisierung von Industriebrachen neu geplant.

Neubauentwicklung
Mit mehr als 300.000 Quadratmetern Neubaufläche in 2014 ist die Logistikregion Duisburg/Niederrhein erneut die neubauintensivste Region, allein Krefeld konnte 2014 bereits 67.000 Quadratmeter neue Logistikflächen entwickeln. Im ersten Quartal 2015, konnten bereits 94.500 m² an Neubauaktivitäten verzeichnet werden.

Arbeitsmarktsituation
Das Arbeitskräftepotential ist vergleichsweise gut. Die Lohnkosten im Logistikbereich liegen etwas über dem Durchschnitt.

Wirtschaftsstruktur
Diese Region ist durch einen breiten Branchenmix gekennzeichnet: Automobilindustrie, der Handel und insbesondere der Internethandel sind hier zu erwähnen.

Mietpreise
Düsseldorf: 3,75-6,20 €/m²
Duisburg: 2,50-4,65 €/m²

Grundstückspreise
Düsseldorf: ca. 120-140 €/m²
Duisburg: 90-110 €/m²

Steuerhebesätze
Duisburg/ Düsseldorf
Gewerbesteuersatz: 440/505 v. H.
Grundsteuer A : 156/260 v. H.
Grundsteuer B : 440/695 v. H.

Wichtigste Gewerbegebiete
Düsseldorf:
Reisholz/Holthausen
Flingern Süd /Lierenfeld

Duisburg:
LOGPORT I bis IV
Duisburg Kaßlerfeld

Besonderheiten
  • Starke Hafeninfrastruktur mit zahlreichen Binnenhäfen entlang des Rheins
  • Um den Strukturwandel zu beschleunigen und abzuschließen ist hohes politisches Interesse an der Logistikbranche vorhanden
  • Gute Ausbildungslandschaft im Logistikbereich

      

 

Ihr Ansprechpartner
für die Vermietung / Vermarktung von Lagerflächen am Standort Niederrhein.

Martin Kubitza
Tel: +49 (89) 3 88 88 85-28
martin.kubitza@logivest.de

Ihr Ansprechpartner
für Ihre Fragen rund um den Logistikstandort Niederrhein.

Dr. Alexander Nehm
Tel: +49 (89) 3 88 88 85-0
alexander.nehm@logivest.de

Bildname
Auf der Suche
nach Lagerflächen in Duisburg/ Niederrhein?
Standortreports
Wir liefern die Grundlage für Ihre Ansiedlungs- und Investitions-Entscheidungen: Professionelle Logistikstandortreports zu spezifischen Standortfaktoren.
   
Logistikimmobilien von Logivest
Neue Studie: "LoGe 2015"
Die erfolgreichsten Logistik-Gewerbegebiete in Deutschland
Ab sofort bestellbar (Schutzgebühr: 79€ zzgl. Versand)
Zurück zur Übersicht
über die deutschen Top-Logistikstandorte.
Wünschen Sie weitere Informationen

zum Logistikstandort Duisburg / Niederrhein?

Senden Sie uns eine Nachricht, wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

* Pflichtfelder
Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet