Ingolstadt - heading image

GVZ Ingolstadt

Allgemein

Ingolstadt ist die fünftgrößte Stadt Bayerns, liegt zwischen München im Süden und Nürnberg im Norden und hat etwa 137.000 Einwohner. Die Stadt ist ein bedeutender Industriestandort. Das wichtigste Unternehmen vor Ort ist der Automobilhersteller Audi, der an seinem Hauptsitz circa 44.000 Mitarbeiter beschäftigt. Entsprechend viele große und mittelständische Automobilzulieferer sind in und um Ingolstadt angesiedelt, allen voran Conti Temic microelectronic mit mehr als 2.000 Beschäftigten. Ein weiteres Unternehmen mit internationaler Bedeutung ist der Elektronikhändler Media-Saturn (2.600 Beschäftigte). Im nahen Manching beschäftigt der Flugzeughersteller Airbus Defence & Space etwa 5.500 Mitarbeiter.

Das bimodale Güterverkehrszentrum (GVZ) Ingolstadt liegt am nördlichen Stadtrand, grenzt unmittelbar an das Audi-Werksgelände und erfüllt damit auch eine wichtige Logistikfunktion für den Autobauer. Auf einer Gesamtfläche von 118 Hektar haben sich in den 16 Gebäuden dort vorwiegend mittelständische Unternehmen aus dem Logistik- und Montagebereich sowie diverse andere Dienstleister angesiedelt. Das moderne GVZ wird mit einem ökologischen Konzept betrieben, zu dem Solaranlagen, Wärmepumpen, Erdspeicher sowie fassaden- und dachintegrierte Fotovoltaikanlagen gehören.

Über die fünf Kilometer entfernte Bundesautobahn A 9 ist das GVZ angebunden an eine wichtige Nord-Süd-Straßenachse mit schneller Erreichbarkeit der Metropolen Nürnberg (Norden) und München (Süden) sowie weiterer Anbindung ans nationale Autobahnnetz. Zur Bundesstraße B 13 (Nord-Süd-Achse) sind es zwei Kilometer.

Die Schienenanbindung erfolgt über ein KV-Terminal direkt im GVZ. Der nächste Flughafen ist in München in 70 Kilometer Entfernung.

 

Key-Facts

Grundstücks- und Logistikflächen

  • Gesamtgröße der Fläche: 118 Hektar


Lage

  • Ingolstadt in Oberbayern zwischen München und Nürnberg
  • Schnelle Anbindung an die Metropolregionen Nürnberg (Norden) und München (Süden)


Infrastruktur

  • Straßenanschluss an die Bundesautobahn A 9 (fünf Kilometer entfernt) als wichtige Nord-Süd-Achse
  • Anschluss an die Bundesstraße B 13 (zwei Kilometer entfernt)
  • Der Flughafen München ist 70 Kilometer entfernt
  • Das KV-Terminal Schiene-Straße liegt direkt im GVZ
    • Gleisanschluss mit Verbindung an die ausgebaute Schienenstrecke München–Nürnberg


Mietpreise in der Region

4,25 – 5,50 EUR / m² (Neubau)


Steuerhebesätze

  • Gewerbesteuerhebesatz: 400 v. H.
  • Grundsteuer A: 350 v. H.
  • Grundsteuer B: 460 v. H.

 

Ihr persönlicher Ansprechpartner für die GVZ Ingolstadt
Stefan Moor
Stefan Moor
Head of Industrial & Logistics (Letting) Nürnberg