fbpx

GVZ Europark Coevorden

GVZ Europark Coevorden

Beschreibung

Das GVZ ist ein moderner trimodaler Terminal mit Zugverbindungen zu 23 europäischen Städten. Der Europark zeichnet sich durch sein Energiekonzept und seine trimodale Logistik aus. Auch für die Verfügbarkeit von großen Flächen mit überwiegend Industriegebietsfestsetzungen ist dieser Standort bekannt. Aufgrund der trimodalen logistischen Ausrichtungen ist es möglich, über die drei Modalitäten Straße, Wasser und Gleis Güter an- und auszuliefern. Die Kombination von Hafen und Gleis ist einzigartig in den Niederlanden und in weiten Teilen Deutschlands.


Lage

Der GVZ-Standort liegt an der deutsch-niederländischen Grenzen zwischen Coevorden und Emlichheim.


Infrastruktur

  • Öffentliches Bahnterminal
  • Anschluss an das Netzwerk von Kombiverkehr
  • Direkter Anschluss an die NL A37 (10 min) und die A31 (15 min)
  • Trimodaler Terminal

Grundstücks- und Logistikflächen

Auf der Suche nach verfügbaren Flächen im GVZ Europark Coevorden?

Zu den Grundstücken und Immobilien im Raum Europark Coevorden


Miet- und Grundstückspreise

Benötigen Sie detaillierte Preisinformationen?


Steuerhebesätze

  • Gewerbesteuerhebesatz : 330 v. H.
  • Grundsteuer A: 325 v. H.
  • Grundsteuer B: 325 v. H.

Besonderheiten

  • Schnittpunkt zweier wichtiger Verkehrsadern: A37: Zwolle-Meppen A31: Emden-Ruhrgebiet
  • Schnellste Verbindung zwischen den Haupthäfen in den West-Niederlanden und den norddeutschen Hafenstädten sowie dem Ruhrgebiet

Quelle

  • http://www.gvz-org.de
  • http://www.gvz-europark

Top-Objekte im Europark Coevorden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen