fbpx

Top-Logistikregion Donau

161 Donau Region blau 700x460px

Beschreibung

Dieser Gateway-Logistikstandort ist sehr import- und exportorientiert. Zudem übernimmt die Region die Aufgabe der Versorgung der lokalen Industrie und macht sich daher zu einem attraktiven Standort. Die Automobilbranche ist in dieser Region besonders überrepräsentiert und nutzt knapp über die Hälfte der Logistikflächen. Entlang der A3, A92 und A93 ist der Donauraum gut vernetzt: Zwischen Deggendorf und Landshut hat sich die Automobilbranche angesiedelt. Das Branchencluster befindet sich im GVZ Regensburg.


Flächenverfügbarkeit

Wenngleich sehr ländlich geprägt, ist auch in der Region Donau die Flächenknappheit spürbar. Im Stadtgebiet Regensburg zeichnet sich zudem seit einiger Zeit eine Verknappung von gewerblichen Flächen ab. Deggendorf oder Straubing profitieren durch teilweise neue Flächenreserven.
 

Neubauentwicklung

Die Logistikregion Donau wies in den letzten Jahren eine nur geringe Neubautätigkeit auf. 2014 lagen die Neubauten in der Region noch bei
97.000 m², sie stiegen jedoch 2015 auf 216.300 m² - dabei profitierte die Region vor allem von der BMW-Ansiedlung im drittel Quartal.
 

Arbeitsmarktsituation

Die Logistikbeschäftigung liegt leicht über dem bundesweiten Durchschnitt, woraus sich insgesamt eine verhältnismäßig günstige Arbeitsmarktsituation ergibt. Bezüglich der Arbeits- und Lohnkosten ist die Region im unteren Mittelfeld einzuordnen. Der Standort ist im Gegensatz zu München sehr gut positioniert.
 

Wirtschaftsstruktur

Diese Region ist primär auf die Versorgung der ansässigen Industrieunternehmen ausgerichtet. Daher weist sie vergleichsweise wenig Logistikimmobilien von Handelsunternehmen oder Logistikdienstleistern auf.
 

Mietpreise

  • Regensburg Stadt: 2,00-6,00 €/m²
  • Regensburg Umland: 2,50-5,00 €/m²
  • Hafen Straubing Umland: 2,00-4,50 €/m²
  • Neubau: 3,50-5,00 €/m²

Grundstückspreise

  • Regensburg Stadt: ca. 90-110 €/m²
  • Regensburg Umland: 55-125 €/m²
  • Hafen Straubing Umland: 20-35€/m²

Steuerhebesätze

Die Steuerhebesätze finden Sie in der Detailansicht der Gewerbegebiete am Standort.



Wichtigste Gewerbegebiete

 

Besonderheiten:

  • Donauhäfen als potentielle Gateways nach Österreich, Bulgarien, Ungarn und Rumänien
  • Potentiale für Kontraktlogistikdienstleistungen
  • Erfolgreiches, fokussiertes Standortmanagement durch die Logistikinitiative Straubing-Sand

Top-Objekte in der Donau-Region

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen