fbpx

Top-Logistikregion Mitte D

189 Kassel Gottingen blau 700x460px

Beschreibung

Die Region ist durch die geografisch zentrale Lage in Deutschland logistisch von besonderer Relevanz. Als zentrales "Hub" zeichnet sich der Großraum um Kassel durch späte "Cut-off-Zeiten" aus - Waren können somit pünktlich deutschlandweit geliefert werden. Einzelhandel, Automobilindustrie und Netzwerklogistiker profitieren hiervon. Besonders im Baunatal ist die Automotive-Konzentration sehr hoch. Entlang der A4, A5 und A7 sowie in den Städten Kassel und Göttingen sind Logistikansiedlungen sehr konzentriert aufzufinden. In Mitte D befindet sich außerdem das GVZ Kassel.


Flächenverfügbarkeit

Diese Logistikregion ist hinsichtlich der Flächenverfügbarkeit relativ gut aufgestellt. Beliebte Flächen sind an der Kreuzung der A7 mit der A4 und der A5. Derzeit sind die Kapazitäten dieser Flächen jedoch nur begrenzt verfügbar.


Neubauentwicklung

Die Ansiedlungstätigkeiten in der Region fielen vor allem in den Jahren 2008 und 2011 hoch aus. In den übrigen Jahren wurden kaum neue Logistikflächen errichtet. Der jährliche Durchschnitt der Neubauaktivitäten liegt in dieser Region bei weniger als 50.000 m². 2015 wurde nur 7.200 m² an Neubaufläche bebaut.
 

Arbeitsmarktsituation

Der Anteil der Logistikbeschäftigten in Mitteldeutschland ist vergleichsweise hoch. Zusammen mit der relativ geringen Arbeitslosenquote ist ein begrenztes Wachstumspotential im Bereich der Logistikbeschäftigung anzunehmen. Die verhältnismäßig geringen Arbeits- und Lohnkosten steigern die Attraktivität des Standortes für Logistikunternehmen.


Wirtschaftsstruktur

Als zentrales Hub ist die Region insbesondere für Handelsunternehmen attraktiv. Der größte Ansiedlungsschwerpunkt liegt in Bad Hersfeld, das über eine gute Autobahnanbindung der A4 und A7 verfügt. Kassel stellt sich als der wichtigste Standort für die Automobilbranche dar.


Mietpreise

Kassel Stadt: 2,50-3,90 €/m²
Kassel Umland: 3,70-3,90 €/m²
Bad Hersfeld: 3,00-3,90 €/m²
Neubau: 3,50-5,00 €/m²

Grundstückspreise

  • Kassel Stadt: 40-60 €/m²
  • Kassel Umland: 10-65 €/m²
  • Bad Hersfeld: 15-50 €/m²

Steuerhebesätze

Die Steuerhebesätze finden Sie in der Detailansicht der Gewerbegebiete am Standort


Ökonomische Daten & Fakten

Die ökonomischen Daten & Fakten finden Sie in der Detailansicht der Gewerbegebiete am Standort


Wichtigste Gewerbegebiete

Baunatal Gewerbegebiet Linnfeld

Waldau Gewerbegebiet "Im Horn"

Göttingen Gewerbegebiet Siekhöhe


Besonderheiten

  • Vermarktung der Region als Logistikstandort durch das Logistik-Cluster Nordhessen
  • Vergleichsweise günstige Kostensituation
  • Günstige Verkehrsanbindung an Autobahnen in alle Richtungen (A4, A5, A7, A38, A44, A49) in der geografischen Mitte Deutschlands

Top-Objekte in Mitte D

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen