fbpx

07. Oktober 2017 - Mit dem Logistikdienstleister-Modul finden Unternehmen schnell und einfach den richtigen Partner und mit dem Warehouse-Modul verfügbare bewirtschaftete Lagerkapazitäten

Der Logistikimmobilienspezialist Logivest baut mit dem Dienstleister- und dem Warehouse-Modul sein Serviceangebot auf Gewerbegebiete.de aus. Ziel ist es, Logistikimmobiliennutzer und Logistikdienstleister auf der modernen und innovativen Plattform noch näher zusammenzubringen. Dafür informiert etwa das neu ins Leben gerufene Logistikdienstleister-Modul darüber, welche Logistikprozesse im Rahmen einer Ansiedlungs- oder Outsourcing-Entscheidung durch entsprechende Logistikdienstleister erbracht werden können. Benötigt ein Unternehmen keine dauerhafte Unterstützung, sondern lediglich kurzfristig verfügbare und bewirtschaftete Lagerkapazitäten, so lassen sich freie Kapazitäten über das Warehouse-Modul finden. Da Dienstleister und suchende Unternehmen über Gewerbegebiete.de auch direkt miteinander in Kontakt treten können, sind die neuen ab sofort verfügbaren Funktionen nur für registrierte Anwender nutzbar. Beide Module sind auch innerhalb der Gewerbegebiete.de-App verfügbar.


Findet den richtigen Partner: Das Logistikdienstleister-Modul
Sollen Logistikflächen selbst betrieben oder von einem Logistikdienstleister bewirtschaften werden? Welche Logistikdienstleister befinden sich im nahen Umfeld, welche Branchenerfahrung haben diese Logistikdienstleister und welche spezialisierten Services bietet jeder Einzelne an? Diese zentralen Fragen stellen sich Unternehmen während eines Ansiedlungs- oder Outsourcing-Prozesses und erhalten mit der nutzerorientierten Dienstleistersuche auf Gewerbegebiete.de nun Antworten. Anhand vorher definierter Suchkriterien wie dem Standort, der Branche oder der gewünschten Dienstleistung liefert die 2015 gegründete Plattform eine übersichtliche Ergebnisliste mit hinterlegter Detailansicht. Alle Einträge lassen sich anschließend auch miteinander vergleichen und die Logistikdienstleister direkt kontaktieren.


Findet freie bewirtschaftete Kapazitäten: Das Warehouse-Modul
„In unserer täglichen Arbeit sehen wir bei Unternehmen häufig die Problemstellung, dass Kalkulationen wie das Absatzvolumen sich nicht immer mit dem bestehenden Platzbedarf decken und Überproduktion zu kurzfristigem Lagerflächenbedarf führt. Für ein bis drei Monate lohnt sich die Anmietung eines Bestandobjektes jedoch wenig. Weder für den Flächenanbieter noch für den Flächensuchenden“, beschreibt Kuno Neumeier, Geschäftsführer der Logivest GmbH den Ausgangspunkt für das Warehouse-Modul. Mit dieser neuen Funktion können Unternehmen nach freien von Logistikdienstleistern bewirtschafteten Kapazitäten innerhalb einer bestimmten Region suchen. Die zur Verfügung stehende Lagerfläche wird direkt von den Logistikdienstleistern angeboten und regelmäßig aktualisiert. Durch den direkten Kontakt entwickelt sich die Ansiedlungsplattform Gewerbegebiete.de von einer Informationsplattform hin zu einem Community-Marktplatz für die Handels-, Produktions- und Logistikbranche.

 

Über die Logivest GmbH:

Die Logivest GmbH mit Hauptsitz in München ist spezialisiert auf die Beratung und Vermarktung rund um Logistikimmobilien und Logistikstandorte. Dienstleistungen in den Bereichen Vermietung, Transaktionsberatung und Neubauberatung bilden dabei die Kernkompetenzen. Das 2011 gegründete Unternehmen zeichnet sich durch umfangreiche und branchenübergreifende Logistikimmobilien-, Standortberatungs- und Logistikprozesskompetenz aus. Mit insgesamt fünf Standorten in Deutschland bietet Logivest seinen Kunden aus Logistikdienstleistung, Produktion und Handel eine individuelle und bundesweite Betreuung.

Ergänzt wird das Leistungsspektrum der Logivest GmbH durch das Schwesterunternehmen Logivest Concept GmbH, das Standortsuchende bei der Ansiedlung und Standortanbieter bei der Vermarktung berät. Logivest Concept unterstützt Unternehmen zusätzlich bei der Optimierung oder Neugestaltung ihrer Logistikprozesse sowie bei M&A-Entscheidungen und komplettiert so das Full-Service-Beratungsangebot der Logivest Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.logivest.de.

Für weitere Presseinformationen:

Logivest GmbH
Oberanger 24
80331 München

Maria Schüler
T: +49 (89) 388 88 85-253
E: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

W: www.logivest.de

 

Bildmaterial:

Mit dem Logistikdienstleister-Modul lässt sich aus mehr als 700 Anbietern der passende Partner finden.

Computer Grafik Gewerbegebiete.de neu

  

 

  

 

 

 

  

Mit dem Warehouse-Modul lässt sich Leerstand reduzieren und freie Lagerkapazität finden.

Handy Maria

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen