fbpx

Top-Logistikregion Nürnberg

201 Nurnberg blau 700x460px

Beschreibung

Nürnberg zählt mit seiner Drehscheibenfunktion für Süddeutschland zu den Klassikern der europäischen Gateways. Die Branchenverteilung ist ausgeglichen, Logistikdienstleister und die Elektrobranche sind in diesem Gebiet jedoch als Nutzer von Logistikimmobilien überrepräsentiert. Eine Konzentration der Logistikschwerpunkte ist um das Stadtgebiet sowie in Forchheim zu finden. Nürnberg liegt günstig an der Kreuzung der überregional wichtigen Autobahnen A3, A6, A9 und A73. Zudem befindet sich dort das GVZ Nürnberg mit einer leistungsstarken, multi- modalen Umschlaginfrastruktur.


Flächenverfügbarkeit

Ansiedlungsinteressierte aus dem Logistikbereich finden im Nürnberger Raum kaum geeignete Flächen vor. Dies führt zu einem Ausweichen ins weitere Umland, z.B. in Richtung Forchheim. Vorteilhaft sind hier die günstigeren Grundstückspreise.


Neubauentwicklung

Nürnberg zählt mit einem durschnittlichen Neubauvolumen von jährlich etwas mehr als 50.000 m² zu den weniger dynamischen Standorten. 2015 wurden neue Flächen von insgesamt 80.300 m² realisiert.


Arbeitsmarktsituation

Der Großraum Nürnberg weist eine geringe Arbeitslosenquote auf. Das Lohnkostenniveau ist verglichen mit anderen Logistikstandorten durchaus konkurrenzfähig. Die Attraktivität als Logistikstandort in dieser Region ist aufgrund der durchschnittlichen Kaufkraft eher geringer einzuschätzen.


Wirtschaftsstruktur

Die Branchenverteilung in den großen Ansiedlungspunkten der Region Nürnberg zeigt ein ausgewogenes Bild.


Mietpreise

  • Nürnberg Stadt: 3,00-5,00 €/m²
  • Nürnberg Umland: 3,50-5,00 €/m²
  • GVZ Nürnberg: 3,50-4,85 €/m²
  • Neubau: 4,00-5,00 €/m²

Grundstückspreise

  • Nürnberg Stadt: 80-250 €/m²
  • Nürnberg Umland: 30-120 €/m²
  • GVZ Nürnberg: 150-250 €/m²

Steuerhebesätze

Die Steuerhebesätze finden Sie in der Detailansicht der Gewerbegebiete am Standort


Ökonomische Daten & Fakten

Die ökonomischen Daten & Fakten finden Sie in der Detailansicht der Gewerbegebiete am Standort


Wichtigste Gewerbegebiete

Gewerbepark Nürnberg-Feucht-Wendelstein

GVZ Nürnberg


Besonderheiten

  • Schnittpunkt aller Verkehrsträger (vier Autobahnen, Hafen, Containerterminal der Bahn und Flughafen)
  • Gut diversifizierte Wirtschaft sichert eine stabile Nachfrage an Logistik
  • Größtes trimodales GVZ in Süddeutschland

 


Top-Objekte in Nürnberg

{{park.industrialPropertyName | limitTo: 70}}

{{(park.industrialPropertyName | limitTo: 70) + (park.industrialPropertyName.length > 70 ? '...' : '') }}

{{ park.postalCode}} {{ park.communeName }}
MEHR ERFAHREN
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen