fbpx

Logivest - Logistik in Bewegung für die Nicolaidis YoungWings Stiftung

LOGISTIK IN BEWEGUNG - CHARITY FÜR DIE NICOLAIDIS YOUNGWINGS STIFTUNG

Die Logistik hat in der Corona Krise viel bewegt. Lassen Sie uns gemeinsam nun auch etwas für eine Stiftung bewegen, die die wichtige gesellschaftliche Aufgabe erfüllt, jungen Trauernden zu helfen und sie zu begleiten. Am 24.07.20 starten wir die bundesweite Aktion „Logistik in Bewegung“. Ob laufen, radeln, wandern oder schwimmen – jegliche Bewegung ist erlaubt, um damit auf die Nicolaidis YoungWings Stiftung aufmerksam zu machen und Spenden zu generieren. Schließen auch Sie sich der Aktion #logistikinbewegung in Verbindung mit der Laufgemeinschaft des #youngwingscharityrun, der von Schirmherrin Hilde Gerg unterstützt wird, an. Bewegen Sie sich zusammen mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen und honorieren Sie die zurückgelegten Kilometer mit einer Spende. Lassen Sie uns in der Logistikgemeinschaft etwas Großes bewegen.

video-screen

DIE NICOLAIDIS YOUNGWINGS STIFTUNG: HILFE FÜR JUNGE TRAUERNDE

Seit 1998 kümmert sich die Nicolaidis YoungWings Stiftung um junge Trauernde. In Deutschland leben ca. 500.000 Menschen unter 50 Jahren, deren Lebenspartner/in gestorben ist. Etwa 800.000 Kinder müssen mit dem schmerzhaften Verlust von Vater oder Mutter oder sogar beiden Elternteilen leben. Die Stiftungsgründerin Martina Münch-Nicolaidis hat ihre Arbeit damals aus eigener Betroffenheit aufgenommen – ihre Tochter war gerade mal sechs Wochen alt, als ihr Mann tödlich verunglückte.

Logivest hilft mit der Aktion "Logistik in Bewegung" für die YoungWings StiftungSo unterschiedlich wir Menschen sind, so verschieden kann auch unser Umgang mit der Trauer sein. Umso wichtiger ist es, individuell und gemeinsam mit den Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen herauszufinden, was sie in der Auseinandersetzung mit dem Verlust eines geliebten Menschen am besten unterstützen kann. Wir, die Logivest GmbH, unterstützen die Stiftung seit Jahren und damit auch deren so wichtige Aufgabe in der Gesellschaft: den jungen Trauernden Hilfe und Halt zu geben, so lange sie diese brauchen.

Die Nicolaidis YoungWings Stiftung bietet als bundesweit tätige gemeinnützige Organisation jungen Trauernden eine zielgruppengerechte Beratung sowie langfristige Begleitung in der Trauer. Und das bereits seit 22 Jahren. Heute besteht die Stiftung aus 20 hauptamtlichen und 78 ehrenamtlichen Mitarbeitern, die sich für die Belange junger Trauernder einsetzen. „Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht für uns eine individuelle und langfristige Begleitung“, erklärt Vorstandsvorsitzende Martina Münch-Nicolaidis.

„Viel zu früh haben Kinder und Jugendliche, die sich an die Nicolaidis YoungWings Stiftung wenden, den Tod von Vater, Mutter oder beider Eltern erleben müssen. Ich setze mich dafür ein, dass junge Menschen mit ihrer Trauer nicht alleine bleiben und die Hilfe bekommen, die sie benötigen.“ - Thomas Müller, Fußballprofi

ÜBER 22 JAHRE HILFE FÜR JUNGE TRAUERNDE

Die individuellen Hilfsangebote richten sich sowohl an Erwachsene bis zum Alter von 49 Jahren, deren Lebenspartner verstorben ist, als auch an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren, die einen Elternteil oder beide Eltern verloren haben. Zu den Angeboten gehören zum Beispiel eine telefonische oder persönliche Trauerbegleitung, Trauergruppen, einer Onlineberatungsstelle für Jugendliche und gemeinsame Freizeitangebote, in denen Spiel, Bewegung und Kreativität im Vordergrund stehen.

Nicolaidis YoungWings

Martina Münch-Nicolaidis - Stiftungsvorsitzende

Karin Neumeier - Stiftungskuratorin

Hilde Gerg - Schirmherrin YoungWing Charity Run

PLATZ FÜR TRAUERNDE - DAS STERNENHAUS AM NOCKHERBERG

Wir alle arbeiten daran, dass sich ein Traum erfüllt: Das Sternenhaus am Nockherberg. Unter dem Leitgedanken „Mehr Raum für junge Trauernde“ wird mit diesem einzigartigen Leuchtturmprojekt ein Ort der Zuversicht und des (Weiter-)Lebens für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien entstehen. Das Grundstück ist durch eine großzügige Spende möglich gemacht worden; nun engagieren wir uns mit unterschiedlichen Aktionen dafür, dass das Haus gebaut und mit Leben erfüllt werden kann.

(c) 2018, Teamwerk-Architekten

Trauernde brauchen zeitnah Hilfe und eine Begleitung, die sich an ihrer individuellen Lebenssituation orientiert. Seit Jahren steigt der Bedarf an individueller Unterstützung an. Da die Stiftung der Nachfrage mit ihrem bisherigen Angebot nicht mehr gerecht werden kann, soll diese Lücke durch einen weiteren Meilenstein in der Geschichte der Nicolaidis YoungWings Stiftung geschlossen werden: dem Bau des Sternenhauses. Es hat zum Ziel, als zentrale Anlaufstelle eine noch umfassendere Unterstützung möglich zu machen – und das an 365 Tagen im Jahr.

SIE MÖCHTEN MEHR ÜBER DIE STIFTUNG ERFAHREN?

Weitere Informationen zur Nicolaidis YoungWings Stiftung und dem Sternenhaus finden Sie hier
ZUR NICOLAIDIS YOUNGWINGS STIFTUNG

HELFEN SIE MIT - SPENDEN SIE JETZT

Schließen Sie sich der Aktion #logistikinbewegung an, bewegen Sie sich zusammen mit Ihren Mitarbeitern und Kollegen und honorieren Sie die zurückgelegten Kilometer mit einer Spende. Lassen Sie uns in der Logistikgemeinschaft etwas Großes bewegen. Selbstverständlich dürfen Sie auch als Einzelperson teilnehmen oder eine Spende für den guten Zweck da lassen.

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Aktion „Logistik in Bewegung“. Die Spendeneinnahmen gehen zu 100% an die Nicolaidis YoungWings Stiftung. Damit schenken Sie der Stiftung Zeit, um für junge Trauernde da zu sein, sowohl in persönlichen Gesprächen als auch im Austausch miteinander, bei Gruppenaktivitäten, Fort- und Weiterbildungsangeboten.

ALTRUJA-PAGE-M1AG

#LOGISTIKINBEWEGUNG - WIR BRAUCHEN IHRE UNTERSTÜTZUNG

Damit die Nicolaidis YoungWings Stiftung ihren Weg fortsetzen kann, braucht es Sie an ihrer Seite. Helfen Sie mit Ihrer Spende.

Spendenkonto Nicolaidis YoungWings Stiftung
IBAN: DE26 7015 0000 0000 5009 00
BIC: SSKMDEMMXXX
Stadtsparkasse München
Stichwort: Logistik in Bewegung
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen