AKTUELLE NEWS

VON UND ÜBER LOGIVEST

Hier finden Sie aktuelle News über die Logistikbranche und Logivest selbst! Informationen für Journalisten finden Sie in unserem Pressebereich.

Schon seit Jahren unterstützt Logivest die Nicolaidis YoungWings Stiftung, die sich bundesweit um junge Witwen und Witwer sowie Halbwaisen und Waisen kümmert. Die Gründerin, Martina Münch-Nicolaidis, hegt schon lange den Traum, ein Sternenhaus ins Leben zu rufen. Dieses soll für Betroffene ein geschützter Raum für Begegnungen, Therapien und Trauerbewältigung sein. Und weil uns die Stiftung sowie Immobilien ganz besonders am Herzen liegen, möchten wir Nicolaidis YoungWings auch bei diesem Projekt unterstützen. Denn nach langer Suche hat sich jetzt ein Grundstück in München gefunden, auf dem sich das Haus ganz konkret planen lässt. Statt Geschenke an unsere Partner und Kunden zu versenden, möchten wir im Namen aller einen finanziellen Beitrag zur Verwirklichung des Sternenhauses leisten. So können wir gemeinsam sagen: Wir bauen das Sternenhaus!

Die BTB Container Trucking GmbH mietet von der Flipcapital GmbH ein mehr als 2.000 Quadratmeter großes Hallenschiff im Gewerbegebiet Hohentorshafen. Die Teilfläche gehört zu einem Objekt mit über 10.500 Quadratmeter Fläche, das sich in insgesamt fünf Hallenschiffe aufteilt. Das seit 1989 bestehende Transportunternehmen BTB Container-Trucking GmbH, mit Hauptsitz in Bremen, nutzt die neu angemietete Fläche zur Abwicklung von Blocklagerung. Vermittelt und beraten hat das auf Logistikimmobilien spezialisierte Beratungsunternehmen Logivest.

Ein international agierendes Logistikunternehmen hat eines von insgesamt drei separaten Hallengebäuden angemietet. Die Teilfläche umfasst mehr als 3.000 Quadratmeter und verfügt über eine großzügige Andienungszone. Neben der Lagerfläche gehören auch 300 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche zum Mietumfang. Eigentümer des gesamten Objektes, das knapp 10.000 Quadratmeter misst, ist ein weltweit tätiger Investor. Die Vermittlung und Beratung ist durch Logivest erfolgt.

OOGarden, ein Online-Händler für Gartenbedarf, hat von der Deka Immobilien eine Logistikimmobilie in Kaarst angemietet. Logivest war bei der Standort- und Objektwahl beratend tätig. Grund für den Lagerflächenbedarf von OOGarden ist die strategische Neuausrichtung auf dem deutschen Markt. Die Immobilie, die künftig als Zentrallager genutzt wird, umfasst insgesamt knapp 14.000 m², wobei sich die Fläche in ca. 12.000 m² Lagerhalle und ca.2.000 m² Büro- und Sozialräumlichkeiten aufteilt. Zudem verfügt das Logistikobjekt über großzügige Rangier- und Parkplatzflächen sowie über ein Außenlager für Paletten.

•    Die Pilkington Automotive Deutschland GmbH verlagert ihr Zentrallager von Bochum nach Gelsenkirchen
•    Logivest berät exklusiv bei der Standortrecherche, Neubauplanung und Auswahl eines Investors
•    Entwickelt wird das neue Lager von der Logicor Gruppe

Die Pilkington Automotive Deutschland GmbH, Teil der NSG Group, einer der weltweit führenden Hersteller von Glas und Glasprodukten, u. a. für die Bereiche Automotive OE (Erstausrüster) und AGR (Fahrzeugglasersatzteile), verlegt ihr AGR-Zentrallager von Bochum nach Gelsenkirchen. Auf einem Grundstück mit rund 80.000 Quadratmeter Fläche in der Uechtingstraße/Werkstraße soll bis Anfang 2019 eine neue hochmoderne Logistikanlage entstehen, die Pilkington als Exklusivmieter nutzen wird. Logivest, ein auf Logistikimmobilien spezialisiertes Beratungsunternehmen, hat die Pilkington Automotive Deutschland GmbH im Alleinauftrag bei der umfassenden Strandortrecherche, Wahl des neuen Standortes sowie der Neubauplanung beraten.

Die UBS Real Estate vermietet ca. 3.000 Quadratmeter Logistikfläche sowie rund 250 Quadratmeter Büroräumlichkeiten an die BLG Industrielogistik GmbH & Co. KG. Das Objekt, welches Teil des ERGO Trust Logistikfonds Nr. 1 ist, liegt im Industriepark „Am Birkengrund“ in Ludwigsfelde. Einen Katzensprung westlich davon liegt der „Brandenburg Park“, in dem ein Großhändler eine knapp 5.000 Quadratmeter große Neubaufläche von der VGP Gruppe, Entwickler für Logistik- und Industrieimmobilien, angemietet hat. Logivest hat bei der Vermietung beider Logistikflächen beratend mitgewirkt.

Mit dem Logistikdienstleister-Modul finden Unternehmen schnell und einfach den richtigen Partner und mit dem Warehouse-Modul verfügbare bewirtschaftete Lagerkapazitäten

Der Logistikimmobilienspezialist Logivest baut mit dem Dienstleister- und dem Warehouse-Modul sein Serviceangebot auf Gewerbegebiete.de aus. Ziel ist es, Logistikimmobiliennutzer und Logistikdienstleister auf der modernen und innovativen Plattform noch näher zusammenzubringen. Dafür informiert etwa das neu ins Leben gerufene Logistikdienstleister-Modul darüber, welche Logistikprozesse im Rahmen einer Ansiedlungs- oder Outsourcing-Entscheidung durch entsprechende Logistikdienstleister erbracht werden können. Benötigt ein Unternehmen keine dauerhafte Unterstützung, sondern lediglich kurzfristig verfügbare und bewirtschaftete Lagerkapazitäten, so lassen sich freie Kapazitäten über das Warehouse-Modul finden. Da Dienstleister und suchende Unternehmen über Gewerbegebiete.de auch direkt miteinander in Kontakt treten können, sind die neuen ab sofort verfügbaren Funktionen nur für registrierte Anwender nutzbar. Beide Module sind auch innerhalb der Gewerbegebiete.de-App verfügbar.

Wie sieht die Logistikimmobilie der Zukunft aus? Wie lässt sich das Ansiedlungsmanagement weiterentwickeln und welche Veränderungen wird die Digitalisierung dabei vorantreiben?

Um Antworten auf diese und weitere spannenden Fragen zu finden, haben Logivest und Goodman gemeinsam mit der Bundesvereinigung Logistik e.V. (BVL) den Themenkreis „Logistik-Immobilien“ ins Leben gerufen. Schwerpunktmäßig stehen neben dem Thema Ansiedlung auch der Vergleich von Nebenkosten im Fokus. Der Themenkreis richtet sich insbesondere an Logistikimmobiliennutzer und soll die Kommunikationen zwischen den Marktakteuren, zu denen auch Berater, Entwickler oder Investoren gehören, fördern.

 

Die Gödde GmbH, die als Partner der Hoffmann Group zu Europas Marktführer im Bereich B2B-Vertrieb von Qualitätswerkzeugen gehört, hat mehr als 8.600 Quadratmeter Hallenfläche und ca. 70 Quadratmeter Büro- und Sozialfläche angemietet. Logivest hat die freie Fläche in Pulheim im Alleinauftrag vermarktet. Die Logistikimmobilienexperten fanden mit Gödde innerhalb von nur zwei Wochen einen passgenauen Mieter, der damit seine Lagerkapazitäten im Norden Kölns nochmals erweitert.

Die Aves One AG, einer der führenden Bestandshalter von Logistik-Equipment in Deutschland, wird zukünftig ihr Assetportfolio um Logistikimmobilien erweitern. Die Zukäufe sollen deutschlandweit erfolgen und sind auf keine bestimmte Region begrenzt. Zur Umsetzung dieses Ziels kooperiert Aves ab sofort mit der Logivest GmbH (Logivest) aus München, einem auf Logistikimmobilien spezialisiertem Beratungsunternehmen. Bei der Auswahl passender Grundstücke und Objekte kann Aves folglich zukünftig auf das Netzwerk von Logivest zugreifen.