Maschinenbaukompetenz auf Expansionskurs – Logivest vermittelt Fläche in Straubing an Moll Automatisierung

220929_News_Straubing_Moll

Im niederbayrischen Straubing hat die Logivest rund 1.700 Quadratmeter Logistikfläche an die Moll Automatisierung GmbH vermietet.

Das Unternehmen, das sich auf hochkomplexe Förder- und Automatisierungslösungen für die Industrie mit Schwerpunkt Automotive spezialisiert hat, war auf der Suche nach einer repräsentativen Expansionsfläche unweit des Hauptsitzes in Leiblfing.

Gerade einmal 15 Kilometer entfernt, konnte die Logivest den Maschinenbauspezialisten eine passende Immobilie vermitteln. Die gepflegte Halle überzeugt sowohl durch ihre Größe, die für die Lagerung der großvolumigen Maschinen sehr gut geeignet ist, als auch durch ihre Nähe zum Hauptsitz. Auch für die Kunden ist die Liegenschaft in unmittelbarer Nähe zur Bundestraße B20 und in guter Anbindung an die Autobahn A3 gut erreichbar.

Die Halle verfügt über ein ebenerdiges Sektionaltor sowie ein Jumbotor zur einfachen Ein- und Ausfahrt der Maschinen. Die Fläche gliedert sich auf in circa 1.600 Quadratmeter Lagerfläche und rund 100 Quadratmeter Büro- und Aufenthaltsfläche mit direktem Hallenzugang. Zudem befindet sich im Rückbereich der Halle eine große Freifläche zur Mitbenutzung durch den Mieter.

Der Bezug der Logistikimmobilie durch die Moll Automatisierung GmbH ist im Oktober 2022 geplant.

 

Neue Initiative „Power of Logistics“ zeigt Energie...
Logistics Summit | 05. – 06. Oktober 2022 | Congre...