Logivest vermietet rund 5.500 Quadratmeter Logistikfläche an Hartmann International

220503_Bad_Wuennenberg_Hartmann

In Bad Wünnenberg hat die Logivest über 5.550 Quadratmeter Lagerfläche an die Hartmann International GmbH & Co. KG vermittelt. Die multifunktionale Logistikhalle in der Graf-Zeppelin-Straße 13 ist in drei Abschnitte unterteilt, wovon einer mit einem Hochregallager ausgestattet ist.

Der weltweit agierende Logistikdienstleister war auf der Suche nach einer Logistikfläche in der Nähe des Firmensitzes in Paderborn, um für seine Kunden Ware zwischenzulagern. Im rund 20 Kilometer entfernten Bad Wünnenberg im Gewerbegebiet Haaren konnte die Logivest Hartmann International eine multifunktionale Logistikhalle anbieten. Die Andienung erfolgt über sechs Rampen sowie zwei ebenerdige Tore.

„In dieser Lage gibt es kaum noch verfügbare Flächen in dieser Größe“, weiß Dennis Gausel, Consultant Industrial & Logistics Letting bei der Logivest. „Deshalb freuen wir uns, dass wir es geschafft haben, eine Logistikhalle an diesem Standort anzubieten.“ Die Lage direkt am Autobahnkreuz A33 und A44 ist ideal für Logistikdienstleister, und auch der Flughafen Paderborn/Lippstadt ist in unmittelbarer Nähe.

Der Logistikdienstleister hat die Halle bereits Mitte April bezogen.

 

 

Logivest-Untersuchung offenbart: Flächenmangel in ...
Baubeginn für neues Produktionsgebäude im Gewerbep...