fbpx

Eigentümerwechsel im GVZ Bremen: Logivest berät Logistikdienstleister beim Verkauf seines Logistikzentrums

Eigentümerwechsel im GVZ Bremen

Ein mehr als 30.000 m2 großes Logistikzentrum im GVZ Bremen wechselt den Eigentümer, nicht jedoch den Mieter: Ein Unternehmen im Bereich Logistikdienstleistung beauftragt die Logistikimmobilienexperten von Logivest exklusiv mit der Sale-and-lease-back Transaktion des Areals.

Logivest berät Logistikdienstleister beim Verkauf seines Logistikzentrums

Die insgesamt drei Hallen mit ca. 30.500 m2 und ein Bürogebäude mit etwa 560 m2 sind auf einem 70.000 m2 großen Grundstück an der Ludwig-Erhard-Straße 3-5 gelegen. Von dort aus ist der Neustädter Hafen in nur 3 km und der Bremer Flughafen in nur 7 km zu erreichen – beste infrastrukturelle Voraussetzungen für die Tätigkeitsfelder des Logistikdienstleisters. Dass das GVZ Bremen für erstklassiges Logistik-Know-how und Top-Lage steht, untermauern auch die Ergebnisse der von Logivest und der Fraunhofer-Arbeitsgruppe für Supply Chain Services (Fraunhofer SCS) durchgeführten Gewerbegebietsstudie „LoGe 2015“. In der Untersuchung, in der erstmals die 154 erfolgreichsten Logistik-Gewerbegebiete in Deutschland miteinander verglichen wurden, belegte das GVZ Bremen den ersten Platz und darf sich seither erfolgreichstes Gewerbegebiet in Deutschland nennen. Neuer Eigentümer des Logistikzentrums ist die Aurelis Real Estate GmbH & Co. KG, die während des Kaufprozesses ebenfalls durch Logivest beraten wurde.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen