fbpx

BIG5 2020 | Herbst 2020 | Logistikflächen-Labor Berlin

Alexander Nehm beim BIG5 Event 2020 in Berlin

Sechste BIG5-Veranstaltung findet am Standort Berlin statt

Im Fokus des DVZ-Veranstaltungsformats zum Thema Logistikimmobilien stehen auch in diesem Jahr die Herausforderungen von Nutzern, Entwicklern und Bürgermeistern sowie die Diskussion aktueller Studien, Trends und Perspektiven.

Seit Jahren entwickelt sich der Logistikimmobilienmarkt zu einer immer stärkeren Assetklasse. Die hohe Nachfrage nach Logistikimmobilien wird dabei nur durch das knappe Flächenangebot für Investitionen gebremst. Gleichzeitig steigt die Nachfrage durch das E-Commerce-Segment weiter an.

Um generell für die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen gut aufgestellt zu sein, ist es entscheidend, dass Standort, die gebäudetechnische Ausstattung und das Flächenkonzept von Logistikimmobilien den Anforderungen der jeweiligen Nutzer entsprechen. Zu den Trends im Logistikimmobilienmarkt zählt auch das Thema Nachhaltigkeit. Im Zuge des geplanten Green Deals der EU-Kommission sollen etwa die Treibhausgasemissionen bis zum Jahr 2030 um 50 bis 55 Prozent gesenkt werden.

Was unter einer nachhaltigen Logistikimmobilie zu verstehen ist, diskutiert Dr. Alexander Nehm mit weiteren Gesprächspartnern am 26. März um 13:45 Uhr.

Diskussion: „Der Green Deal lässt grüßen - wie nachhaltig muss eine Logistikimmobilie zukünftig sein“

  • Dr. Ulrich Müller-Steinfahrt, Leiter, Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt
  • Alexander Nehm, Geschäftsführer, Logivest Concept GmbH
  • N., BLG Logistics Group

Eine Übersicht des vollständigen Programms finden Sie hier

Eine Anmeldung zu der diesjährigen BIG5-Veranstaltung in Berlin ist unter diesem Link möglich.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen