Logivest berät bei Logistikanmietung in Gerstungen

Logistikfläche in Gerstungen

Die Logivest hat der Schade GmbH eine neue Lagerhalle mit knapp 3.000 Quadratmetern Logistik- und Bürofläche im thüringischen Gerstungen vermittelt.

Das Autohaus Schade nutzt die Fläche, um seinen Vertrieb weiter auszubauen. Als Mercedes Benz Partner kommissioniert und verschickt der Automotive-Experte Ersatzteile deutschlandweit.

Ideal gelegen zwischen Eisenach und Bad Hersfeld, zeichnet sich die neue Immobile auch durch die unmittelbare Nähe zur Autobahn A4 aus. „Die Mitte Deutschlands ist als Logistikstandort sehr begehrt, da von hier aus jeder Ort in Deutschland innerhalb der gesetzliche Lenkzeiten erreicht werden kann“, bestätigt Daniel Gerlach, Consultant Industrial & Logistics Letting bei der Logivest.

Der Bezug der Flächen ist zum 01. Juli 2021 geplant.