In Rekordzeit – Logivest verkauft Logistikhalle in Schweitenkirchen

211019_News_Schweitenkirchen

Innerhalb von nur einer Woche, hat die Logivest GmbH eine knapp 2.500 Quadratmeter große Logistikimmobilie vermittelt. Käufer der Liegenschaft im Gewerbegebiet Schweitenkirchen-West ist die Landes GmbH.

Aus Expansionsgründen war der Dienstleister für die Lebensmittelindustrie auf der Suche nach einer zusätzlichen Fläche zur Abfüllung und Logistik seiner Ware. Wichtig war ihm dabei insbesondere die Nähe zum Hauptsitz in Ingolstadt.

Knapp 30 Minuten von der Zentrale entfernt und direkt an der Autobahn A9 gelegen, erfüllt der neue Standort alle Kriterien. Auch Größe und Ausstattung der Halle, die sich für die Installation notwendiger Förderbände eignet, überzeugten, so dass sich der neue Eigentümer direkt für den Kauf der Immobilie entschied.

Der Umbau der Flächen ist bereits Mitte September gestartet. Der Einzug der Landes GmbH erfolgt voraussichtlich ab Oktober 2021.