Logivest vermittelt Logistikimmobilie an Schweizer Systemanbieter in Weil am Rhein

Logivest vermittelt Logistikimmobilie an Schweizer Systemanbieter

Die HAELOK AG, ein Hersteller rein metallischer Pressverbindungssysteme für die Industrie, Energietechnik, Fernwärme sowie technische Öle und Gase, mietet zum 1. September 2019 rund 1.200 Quadratmeter Logistikfläche in Weil am Rhein an.

Die Lagerhalle in der Region Hochrhein-Bodensee, die über zusätzlich rund 50 Quadratmeter Bürofläche verfügt, ist Teil einer knapp 6.000 Quadratmeter großen Bestandsimmobilie. Vermieter ist ein international tätiges Logistikunternehmen.

Durch eine aktuelle Expansion des Produktsystems der HAELOK AG wird das Unternehmen mit Hauptsitz in Zürich in der neu angemieteten Lagerhalle den Umschlag seiner Produkte, sowie den Service der eigens entwickelten Verpressungsgeräte durchführen. „Neben der direkten Anbindung an die A5 sowie der Grenznähe zu Frankreich und der Schweiz bietet der Standort dem weltweit tätigen neuen Mieter entscheidende wirtschaftliche Vorteile“, erklärt Christian Mészáros, Logistikimmobilienberater Baden-Württemberg bei Logivest. Basel ist über die A5 nach nur 20 Autominuten zu erreichen, auch der internationale EuroAirport Basel Mulhouse Freiburg ist nur knapp 15 Minuten entfernt.

„Bei unseren Hochleistungsfittings legen wir nicht nur großen Wert auf die Qualität, sondern auch auf die hohe Verfügbarkeit der Artikel. Damit die Ware schnell unsere weltweiten Kunden erreicht, haben wir unsere Logistik strategisch zentral positioniert. Durch Logivest als kompetenten Partner haben wir in Weil am Rhein ein Objekt gefunden, das unsere logistischen und infrastrukturellen Anforderungen mehr als erfüllt“, sagt Frank Dietrich, CEO der HAELOK AG.

 

Über die Logivest GmbH:
Logivest ist ein inhabergeführtes, deutschlandweit agierendes Beratungsunternehmen mit Fokus auf Logistikimmobilien und Logistikstandorte. Die Kernkompetenzen bilden dabei Services in den Bereichen Vermietung, Transaktions- und Neubauberatung. Komplettiert wird das Leistungsspektrum durch die Unterstützung bei der Vermarktung von Logistikstandorten, der Optimierung oder Neugestaltung von Logistikprozessen, bei M&A-Entscheidungen sowie Standortanalysen. Dabei zeichnet sich das 2011 gegründete Unternehmen durch eine umfangreiche und branchenübergreifende Logistikimmobilien-, Standort- und Logistikprozesskompetenz aus. Mit insgesamt vier Standorten in Deutschland (München, Stuttgart, Köln und Nürnberg) bietet die Logivest Gruppe Kunden aus Logistik, Produktion und Handel eine individuelle und bundesweite Betreuung. Weitere Informationen finden Sie unter www.logivest.de.

Für weitere Presseinformationen:
Logivest GmbH
Oberanger 24
80331 München

Eva Fleckner
T: +49 (89) 388 88 85-253
E:
W: www.logivest.de