Logivest berät E-Commerce-Unternehmen bei Anmietung

NEWS_Dealmeldung_Northeim

Im niedersächsischen Northeim hat die Logivest der Vendomnia GmbH eine Logistikimmobilie mit rund 1.000 qm Lagerfläche vermittelt. Zwischen Göttingen und Hannover liegt das Objekt in unmittelbarer Nähe zur Bundesstraße 3 und sehr gutem Anschluss an die Autobahn A7.

Für die Vendomnia, die im Zuge ihrer Expansion auf der Suche nach weiteren Flächen war, ist dies bereits die zweite Immobilie in Northeim. Die Umgebung ist aufgrund ihrer Lage in der Mitte Deutschlands gerade bei E-Commerce-Unternehmen sehr gefragt, da von hier aus alle Orte des Landes innerhalb der gesetzlichen Lenkzeiten erreicht werden können.

Neben dem Ortsbezug lag der Fokus bei der Vendomnia auf der Andienung der Immobilie – das Objekt sollte über mindestens drei Rampentore verfügen. Kein einfaches Unterfangen in der begehrten Region. Letzten Endes konnte die Logivest dem Versandhändler im Süden von Northeim eine Lagerhalle mit vier Rampentoren und einem ebenerdigen Tor sowie der Erlaubnis zum 24-stündigen Betrieb vermitteln. Die Übernahme der Flächen ist zum 01. Mai 2021 geplant.