Logivest vermittelt Logistikneubau in Deißlingen an Knauf Gips

211116_News-Deisslingen

Im baden-württembergischen Deißlingen hat die Logivest eine hochwertige Neubauhalle mit knapp 2.000 Quadratmetern Lagerfläche an die Knauf Gips KG vermietet. Die Immobilie, die sich im Privatbesitz befindet, verfügt über zwei große Sektionaltore, welche für den Schwerlastverkehr befahrbar sind.

Knauf Gips hat bereits einen Standort in Deißlingen, der durch zusätzliche Lagerkapazitäten erweitert werden sollte. Im Fokus der Suche stand neben einer hochwertigen Ausstattung vor allem die Lage der Immobilie. Nahe des eigenen Werks und direkt an der Autobahn A81, überzeugt die Neubauhalle an der Anschlussstelle Villingen-Schwenningen durch die ideale Anbindung.

„Gerade aus logistischer Sicht befindet sich Deißlingen in einer geografisch sehr interessanten Lage. Durch die Autobahn A81 sowie die Bundesstraße B27 haben wir eine direkte Verbindung in die Schweiz und zum Bodensee. Sozusagen eine Verlängerung des Dreiländerecks und ein strategischer Knotenpunkt für die Logistik“, so Ingo Volk, Head of Industrial & Logistics (Letting) Baden-Württemberg bei der Logivest.

Der Bezug des Neubaus ist noch im November geplant.